News-Details

Bäuerinnen-Tag in STUMM

Der Anlass war das 60jährige Jubiläum „Bäuerinnen beWegen“.

++++++

+ Seit 1962 setzen sie sich ein für die Anliegen der Frauen in der bäuerlichen Welt und darüber hinaus. Die Tiroler Bäuerinnen bilden das größte Frauennetzwerk des Bundeslandes und widmen sich neben den verschiedensten Weiterbildungsangeboten vor allem dem Dialog mit der Gesellschaft und dem Thema Lebensqualität. Vor allem die Wissensvermittlung von regionalen und saisonalen Lebensmitteln liegt ihnen am Herzen. Besonders soll die Aufmerksamkeit auf den Klimawandel gelenkt werden. In diesem Sinne hielt Pfarrer Proßegger auch die Predigt und dankte ihnen für das vielfältige Engagement. Nach dem Gottesdienst, den die Gruppe „Zillertal Harmonie“ wunderbar musikalisch gestaltete, fand am Dorfplatz die Agape statt. Viele Pfarrangehörigen folgten der Einladung und somit endete dieser festliche Sonntag-Vormittag in geselliger Runde.

 

Angelika Schellhorn