News-Details

Patrozinium in STUMM

Das Fest unseres Kirchen- und Diözesanpatrons, des Hl. Rupert, feierten wir am 24. September mit einem schönen Gottesdienst.

***** 

Der Kirchenchor von Zell am Ziller gestaltete ihn musikalisch einfach grandios. Dr. Simon Weyringer aus Salzburg zelebrierte mit unserem Pfarrer Hans Peter Proßegger, Dekan Dr. Ignaz Steinwender, Pfarrer Ludwig Angerer, Pfarrer Hansl Ebster und Diakon Toni Angerer die Hl. Messe. Dr. Weyringer hielt auch die beeindruckende Festpredigt: Rupert und Virgil sind große Helden des Glaubens! Durch sie hat Gott gewirkt, um uns Menschen den Glauben näher zu bringen, um mit Gott in Berührung zu kommen. Es soll uns bewusst werden, dass der Glaube ein großer Schatz ist! Nach dem Gottesdienst wurde zu einem kleinen Umtrunk in den Pfarrhof geladen, den der PGR Stumm ausgerichtet hat. Ein herzliches Vergelt´Gott den Pfarrangehörigen, auch vielen aus dem Dekanat, und unserer treuen Schützenabordnung, die zu diesem „Rupertifest“ gekommen sind.

Angelika Schellhorn