News-Details

FIRMUNG in STUMM und HART 2020 - Vorstell-Gottesdienst der Firmlinge

Am Sonntag, dem 13. Oktober, wurden 42 junge Menschen der Pfarrgemeinde namentlich vorgestellt, die im nächsten Jahr (am Pfingstsonntag - 31. Mai 2020) gefirmt werden.

STUMM:

Die Hl. Messe stand ganz im Zeicheneines Aufbruchsfestes - Abschied von der Kindheit - Beginn des Firmweges!

Deshalb legten die Jugendlichen nach dem feierlichen Einzug ein Kinderspielzeug in einen großen Korb vor den Altar.

Dort war auch ein mit Tüchern gelegter symbolischer „Firmweg  vom Vorstelldatum (13.Oktober 19)  bis zum Firmungsdatum (31. Mai 20) dargestellt.

In einem Koffer befanden sich drei Symbole, die für die Firmvorbereitung wichtig sind.

Diese zeigte ein Firmling den Gläubigen, dazu gab es die passenden Erklärungen. 

Außerdem engagierten sich einige Firmlinge musikalisch, sowie  mit Gebeten und Texten in der Liturgie.

Das heurige Motto „BEGEISTERT LEBEN“ soll während des langen Vorbereitungsweges so gut wie möglich in die Tat umgesetzt werden.

Das wünschen wir ihnen allen von ganzem Herzen!

 Angelika Schellhorn und Heidi Ram - Firmvorbereitung

 

HART:

32 Jungen und Mädchen empfangen am 1. Juni 2020 das Sakrament der Firmung.

Beim Gottesdienst wurden sie namentlich vorgestellt.

Musikalisch und schwungvoll umrahmt wurde der Gottesdienst von der Gruppe "Tria",

der wir ein herzliches Vergelts Gott sagen wir für die schöne Gestaltung.

Für den bevorstehenden Weg bei der Firmvorbereitung wünschen wir

den Firmlingen alles Gute und Gottes Segen!

Das FIRMTEAM