News-Details

Ministranten-Vorstellung und -Verabschiedung in STUMM

Am 22. September wurden beim Sonntags-Gottesdienst 12 neue MINIS vorgestellt und 9 MINIS verabschiedet.

Pfarrer Proßegger rief sie alle namentlich auf, hieß sie herzlich willkommen und segnete sie einzeln.

Dann durften alle auf „ihren“ Stühlen im Altarraum Platz nehmen. Er erklärte ihnen die Aufgaben dieses wichtigen Dienstes.

Diesmal bekamen die Kinder auch eine Aufnahmeurkunde. Natürlich müssen auch die Eltern hinter dieser Entscheidung stehen – dafür gebührt ein aufrichtiger Dank.

Leider mussten wir uns jedoch von den „Großen“ verabschieden, die schon viele Jahre eifrig diesen Dienst versehen haben.

Sie bekamen ebenfalls eine Urkunde und ein Geschenk. Ein ganz lieber Dank an alle und viel Erfolg und Gottes Segen für die Zukunft.

Den neuen Ministranten wünschen wir viel Freude und immer gutes Gelingen bei ihrem wertvollen Einsatz.

Angelika Schellhorn