News-Details

Ministranten-Vorstellung und -Verabschiedung in HART

Am Sonntag, dem 22.Sept. konnte die Pfarre Hart einen ganz besonders schönen Gottesdienst feiern.

Ein Kind aus der Erstkommunionklasse – Laurin Bockstaller – hat sich entschieden, diesen wertvollen Dienst in der Kirche auszuüben. Mit sehr lieben und persönlichen Worten begrüßte ihn der Hr. Pfarrer und gratulierte ihm zu seiner Entscheidung. Er wies auf die notwendigen Voraussetzungen für die Ausübung des MINI-Dienstes hin:

-          Interesse und Freude an der Aufgabe

-          Verlässlichkeit und Pünktlichkeit

-          Bereitschaft zum Miteinander

-          respektvolles Auftreten in der Kirche

Dann segnete der Hr. Pfarrer Laurin – währenddessen wurde die große Glocke geläutet. Anschließend sprach Laurin das Ministrantengebet:

Herr  Jesus Christus, du hast mich zum Dienst am Altar gerufen.

Meine Ehre und Aufgabe ist es, dir zu dienen, denn du bist meine Mitte.

Gib mir die Kraft, dass ich diesen Dienst mit Ehrfurcht und Freude erfülle

und lass mich im Guten wachsen und reifen.

Ich will mich um Gemeinschaft und Freundschaft bemühen, hilfsbereit und eifrig sein. Amen.

Vor dem Segen überreichte der Hr. Pfarrer Laurin die Urkunde über seine Aufnahme in die Ministrantengemeinschaft. Den ausscheidenden MINIS – Hannah Thaler und Hannes Hanser dankte er für den langjährigen und verlässlichen Dienst und wünschte ihnen für ihren weiteren Lebensweg Gottes Segen und viel Kraft aus der Arbeit ihres Ministrantendienstes.

Musikalisch hat Burgi Kreutner diesen Gottesdienst mit wunderbaren Melodien begleitet.