Woche für das Leben

Zu diesem Anlass luden wir Ende Juni wieder zu einem Familiengottesdienst ein.   

 

 

 Damit wollen wir ein sichtbares Zeichen für den Wert menschlichen Lebens setzen. Erfreulicherweise kamen ganz viele Pfarrangehörige in die thematisch passend geschmückte Kirche. Die Jungschar- und Kindergartenkinder gestalteten großartig mit Gesang diese Hl. Messe. Das Motto „wie ein Fisch im Wasser“ spiegelte sich in den Texten und Bastelarbeiten der Kinder wider. Die bemalten Kartonfische hingen als Dekoration in der Kirche. Für die Täuflinge des letzten Halbjahres wurden namentlich verzierte Kerzen entzündet, die dann als Geschenk mit nach Hause genommen werden konnten. Am Ende des Gottesdienstes spendeten Pfarrer Proßegger und Diakon Toni den Familien den Einzelsegen. An den Ausgängen erhielten die Kinder Luftballone und Süßigkeiten. Den Abschluss dieses festlichen Sonntags bildete eine „lange Schlange“ beim Eiswagen vor der Kirche, um das versprochene Eis abzuholen. Dafür ein riesiges DANKE, Herr Pfarrer! Sowie auch allen Organisatorinnen und Mitwirkenden ein herzliches Dankeschön. Ihr habt dazu beigetragen, dass die Gemeinschaft in unserer Pfarre so toll gefördert wird. 
 

Angelika Schellhorn